• Männerchor des GVN

  • »Rocks2gether« gemischter Chor

  • Theatergruppe

  • Jugendtheatergruppe

  • Rock2gether bei unserer 160 Jahr Feier

Willkommen beim Gesangverein Neckarhausen

Herzlich Willkommen auf der Onlinepräsenz des Gesangverein 1859/1897 Neckarhausen e.V. - kurz GVN. Überzeugen Sie sich von der Vielfalt unseres Vereins, dem lebendigen Vereinsleben oder informieren Sie sich über unsere Chöre und Theatergruppen, geplante Veranstaltungen, Termine und vieles mehr.

Gemeinschaft und Freude am Gesang stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Dieses Selbstverständnis steht auf der Basis einer 160-jährigen Tradition und der Fähigkeit den Verein stetig an den Wandel der Zeit anzupassen.

Neuigkeiten

Familienfeier und Theaternachmittag - Vorverkauf gestartet
Plakat Theaternachmittag

Nach zwei Jahren Zwangspause durch die Pandemie freut sich der Gesangverein in diesem Jahr wieder die traditionelle Familienfeier und den beliebten Theaternachmittag durchführen zu können, wozu wir sie schon heute recht herzlich einladen möchten. Der Männerchor, Rocks2gether und unser Kinderchor schaffen den festlichen Rahmen der Familienfeier, in der auch unsere verdienten Mitglieder geehrt werden. Auch die Theatergruppe ist schon seit Monaten in der Probenarbeit, um Ihnen ein unterhaltsames wie pointenreiches Theaterstück präsentieren zu können: „Für immer Disco!“ von Andreas Wening lautet der Titel des diesjährigen Stücks. Die Familienfeier findet dieses Jahr am 03.12. bereits um 18 Uhr statt, der Theaternachmittag folgt am 04.12. um 14 Uhr. Eintrittskarten für die Familienfeier können im Vorverkauf ab dem 14.11.2022 bei Wolfgang Jakel, Neugasse 52, Tel.: 06203/16515, erworben werden. Karten für den Theaternachmittag erhalten Sie im Hofladen von Bauer Krauß, Hauptstr. 417, bei Schuhmacher Hertel, Hauptstr. 426 oder in der Blumenwerkstatt Heike Dehoust, Haupstr. 396. Preise sind 8 € für Erwachsene und 4 € für Kinder unter 12 Jahre.

Erfolgreiches Konzert des Projektchors

Projektchor begeistert jung und alt

Nachdem unser gemischter Chor Rocks2gether im Frühjahr sein 10-jähriges Bestehen mit einem erfolgreichen Konzert feierte, war dies gleichzeitig der Startschuss für einen Projektchor. Verstärkt durch interessierte und begeisterte Sängerinnen und Sänger, präsentierte Rocks2gether am vergangenen Samstag das Ergebnis seiner intensiven Probenarbeit.

Das bunt gemischte Publikum jeden Alters erwartete in der gut gefüllten St. Andreas Kirche in Neckarhausen eine wunderbare Präsentation der Rockopern „Joseph“ und „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber. Wenngleich die Melodien weltberühmt sind, ist die biblische Handlung mit der Interpretation von Lloyd Webber und den Texten von Tim Rice erklärungsbedürftig. Und so wurde zwischen den einzelnen Musikpassagen biblische Impulse gesetzt und die Geschichte zu der gehörten Musik erklärt. Das Konzept ging auf. Die geistreichen und kurzweiligen Erzählungen und die stimmsicher und klangvoll vorgetragenen Musikstücke ergänzten sich so gut, dass sowohl die Erzählungen, als auch die Musik voneinander profitierten. Die gesamte Präsentation kann als kurzweilig, spannend und abwechslungsreich bezeichnet werden und wurde vom Publikum mit großem Applaus und stehenden Ovationen gewürdigt.

Der Dank, ausgesprochen von unserem Geschäftsführer für den Chorbetrieb Thomas Schwarz, galt insbesondere den Sängerinnen und Sängern, dem Chorleiter Tobias Freidhof, seiner Frau Pfarrerin Henriette Freidhof, Elena Kleyser-Wälz am Klavier, sowie Bruno Bischler an den Perkussion. Außerdem danken wir natürlich auch der katholischen Gemeinde für die Überlassung der St. Andreas Kirche.

Geselliger Abschluss

Die Aktiven waren im Anschluss des Konzerts eingeladen das erfolgreiche Konzert im stilvoll dekorierten Gemeindehaus St. Michael zu feiern. Auch hier haben die Sängerinnen und Sänger des Projektchors wundervolles geleistet und gezeigt, dass es sich lohnt gemeinsam etwas zu gestalten. Dank an alle, die hier einen Beitrag geleistet haben, wie z.B. das Kochen der Kürbissuppe, des Chilis, den Auf- und Abbau, die Dekoration, das Spülen und Aufräumen. Wir hoffen sehr, dass es den Sängerinnen und Sängern des Projektchors so gut gefallen hat, dass sie uns auch in Zukunft erhalten bleiben.

Tolles Boule-Turnier bei durchwachsenem Wetter

Trotz des Regens trafen sich die Mitglieder des Gesangvereins am 16. September zum Boulespiel und geselligen Miteinander. Die Freunde des Boule-Clubs hatten wieder alles perfekt vorbereitet und sogar eigens ihr Zelt aufgestellt. Und um den kühlen Temperaturen zu trotzen, gab es ein Feuer, an dem man sich aufwärmen konnte. Mit 16 Teilnehmern hatte das Turnier für ein solches Wetter eine angemessene Anzahl an Spielerinnen und Spielern. Nachdem die Mannschaften zugelost waren, konnten die Spiele beginnen. Am Ende ergaben sich folgende Platzierungen. 4. Platz: Marianne Rosenzweig und Dieter Rosenzweig, 3. Platz: Sigrid Bozek und Jürgen Wahl, 2. Platz: Fiona Nothhof und Thomas Zachler, 1. Platz: Brigitte Heim und Norbert Bozek. Wir danken allen Teilnehmern, Zuschauern, Salatspendern und dem Boule-Club rechtherzlich und freuen uns schon auf die nächste Ausgabe des Bouleturniers, dass dann bereits zum 19.-mal stattfinden wird.

Erfolgreiche Kerwe dank vieler Helfer!

Die diesjährige Neckarhäuser Kerwe war ein toller Erfolg. Die Hauptorganisatoren der beiden Vereine FC Viktoria und Gesangverein Neckarhausen haben auf dem Hallenbadparkplatz wieder für ein schönes Ambiente gesorgt, bei dem die zahlreichen Gäste von Samstag bis Montag die Neckarhäuser Kerwe feiern konnten. Dabei wurden die vielen Kerwespezialitäten wie Leberknödel, Bratwürste, Schnitzel und Pommes und montags Knöchel hervorragend an. Außerdem fanden auch die vielen selbstgebackenen und gespendeten Kuchen und Torten viele begeisterte Abnehmer. Als besonderes Highlight konnte mit Sicherheit das diesjährige Musikprogramm gewertet werden. Die Bands “The Shades of Soul”, “Finest Shades of Grey”, der DJ “DoMe”, sowie die Musikvereinigung Neckarhausen sorgten für hervorragende Stimmung. Unser Dank für das Gelingen der Kerwe gilt allen voran unseren Helferinnen und Helfern, den Kuchenspenderinnen und -spendern, allen Musikgruppen und Bands, der Gemeindeverwaltung und dem Bauhof, der Gerüstbaufirma Doberaß für die Errichtung der Bühne, und besonders auch dem FC Viktoria für die partnerschaftliche und gute Zusammenarbeit.

Rund ums Schloß beim Gesangverein

Am Wochenende vom 9./10. Juli findet nach 2 Jahren endlich wieder das beliebte Vereinsfest Rund ums Schloss statt. Auch der Gesangverein ist wieder mit von der Partie. Dazu laden wir Sie herzlich ein in der wunderschönen Atmosphäre des Schlosshofes unser Angebot zu genießen. Lassen Sie sich unsere traditionellen Gerichte „Handkäs mit Musik“ und „Heiße Wurst“, sowie den selbstgemachten Wurstsalat und Pommes schmecken. Lassen Sie sich außerdem die vielen selbstgebackenen Kuchen und Torten bei einer guten Tasse Kaffee nicht entgehen. Das Bühnenprogramm auf der Schlossterrasse sorgt für gute und abwechslungsreiche Unterhaltung an beiden Festtagen. Wir freuen uns auf ein schönes Rund ums Schloss und sehen Sie beim Gesangverein im Schlosshof. 

(28.05.2022)

Unser Ausflug an Mosel und Rhein: Zu Lande, auf dem Wasser und in der Luft 

Bestens aufgelegte Teilnehmer und ein anspruchsvolles wie interessantes Reiseprogramm. Auch diese Fahrt kann sich einreihen in die Kette schöner und harmonischer Mehrtagesausflüge der letzten Jahre. Denn es war auch allerhand geboten: Bummeln durch die malerischen Städtchen Beilstein und Cochem sowie entlang der Rheinpromenade in Koblenz. Erklimmen der Burg Metternich, der Reichsburg Cochem und eine kurzweilige Führung durch die reizvoll gelegene Burg Eltz. Nicht zu vergessen die Schifffahrt auf der Mosel, die Besichtigung einer historischen Senfmühle mit anschließender Verkostung und dazu die stimmungsvolle Planwagenfahrt inclusive Weinprobe im Moselstädtchen Treis-Karden. Und zum Finale schwebte man am Deutschen Eck mit der Seilbahn hoch zur Festung Ehrenbreitstein und schlenderte dort über das ehemalige Buga Gelände und die Festungsanlage. 

Dazwischen fand sich immer wieder Zeit zum gemütlichen Plausch zwischen den einzelnen Stationen und die abendlichen gemütlichen Treffs auf den Moselterassen mit Blick übers Wasser und hinauf auf die Weinberge ließen die Tage ausklingen. Unser Dank gilt allen Teilnehmern, die diese Tour zu einem schönen harmonischen Erlebnis werden ließ und unserem Reiseorganisator Thomas Zachler, der bei der Planung der Fahrt einmal mehr ein glückliches Händchen bewiesen hat. 

(28.05.2022)

Chöre begeistern am Jubiläumskonzert von Rocks2gether 

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums unseres gemischten Chors Rocks2gether, dass dieser im vergangenen Jahr feiern konnte, feierte der Gesangverein dies nun mit einem Konzert. Begeistert wurden der Jubelchor Rocks2gether, sowie der Männerchor in der gut gefüllten Eduard-Schläfer-Halle vom Publikum gefeiert. Es war wirklich etwas Besonderes, dass die Chöre nach nur 2-monatiger Probezeit ein solches Programm präsentieren konnten. Dies ist insbesondere den Sängerinnen und Sängern, sowie den Chorleitern (Tobias Freidhof von Rocks2gether und Meinhard Wind vom Männerchor) zu verdanken, die durch ihre Disziplin und gute Probenarbeit das Fundament für das wundervolle Konzert gelegt haben. Unser 2. Vorsitzender Christian Rosenzweig drückte in seiner Begrüßung die Freude und den Stolz aus, dass es der Verein in der Pandemiezeit immer wieder geschafft hat, Wege zu finden, die Gemeinschaft und das Singen zu pflegen. 

Rocks2gether eröffnete das Konzert mit einem stimmungsvollen Einmarsch mit “Conquest of Paradise”, welches gleich zu Beginn die Zuhörer in ihren Bann zog. Im ersten Teil gefolgt von stimmungsvoll vorgetragenen Liedern, wie „Halleluja“ von Leonhard Cohen, „Sag mal weinst du“ und „Leuchtturm“ von Nena. Der erste Teil des Konzerts endete mit der Ehrung und offiziellen Verabschiedung der vorigen Chorleiterin von Rocks2gether Elena Kleyser-Wälz, der Geschäftsführer Chöre Thomas Schwarz den Dank des Vereins und insbesondere der Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores aussprach. Der Männerchor konnte im zweiten Teil mit klassischen Stücken, wie Schuberts “Die Nacht” und “Räuberquartett”, dem rhythmisch anspruchsvollen “Kyrie”, sowie den Stücken “Not one sparrow is forgotten” und “Roll, Jordan roll” sein Können und Variabilität präsentieren. Mit dem abschließenden ukrainisch-russischen “O Herr gib Frieden” rief der Chor die Botschaft nach Frieden in die Welt hinaus. Nach dem abschließenden dritten Teil wurde Rocks2gether mit stehenden Ovationen und Zugabe-Rufen gefeiert. Die aktuellen Stücke “Nur noch kurz die Welt retten”, sowie der emotionalen Ballade “Run” von Snowpatrol, aktuell bekannt durch die Version von Leona Lewis, begeisterten die großen und kleinen Zuhörer im Saal. Auch bei den Klassikern “Alkohol”, “Wunder geschehn” und “Thank you for the music” schwappte die Begeisterung auf die Zuhörer über. Mit der finalen Zugabe mit Nicoles ESC-Siegersongs von 1982 “Ein bisschen Frieden” brachten der Chor und die Zuhörer gemeinsam dem Wunsch nach Frieden zum Ausdruck. Der Dank von Thomas Schwarz ging am Ende des Konzerts nicht nur an die Mitwirkenden und Helfer, sondern auch an die Gäste, die mit ihrem Kommen auch die Flüchtlinge in der Gemeinde unterstützen, da 1/3 der Konzerterlöse gespendet werden. 

Nun beginnt ein neuer Abschnitt und interessierte Sängerinnen und Sänger sind gerne eingeladen beim Männerchor und/oder bei Rocks2gether mitzumachen. Eine gute Möglichkeit bietet das nun startende Chorprojekt. 

(16.05.2022)


Veranstaltungen

Proben und Einsingen

Unser Verein: vielseitig und lebendig

Männerchor

Unsere Theatergruppe

Veranstaltungen

Rocks2gether

Unsere Jugendtheatergruppe

Ausflüge

Mach' mit!

Einfach beim Kinderchor (Kindergartenkinder und ­Grundschüler), »Rocks2gether« oder dem Männerchor mal ­reinschnuppern!

  • »Rocks2gether«: Montags 19:30 Uhr

  • Männerchor: Dienstags 19:30 Uhr

  • Kinderchor: Mittwochs 17:15 Uhr

Wir proben immer im Vereinsheim in der Neckarstraße 57 in Neckarhausen.